hauptsache kultur: 30 Jahre Tigerpalast - Porträt des Varieté-Direktors Johnny Klinke | Video der Sendung vom 13.09.2018 22:45 Uhr (13.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

hauptsache kultur, Quelle: hr

hauptsache kultur

30 Jahre Tigerpalast - Porträt des Varieté-Direktors Johnny Klinke

13.09.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 14.09.2019 | Quelle: hr

Johnny Klinke kam als Schuljunge aus Berlin nach Frankfurt. Er hat diese Stadt, die er heute für die spannendste deutsche Metropole hält, verändert. Als Student besetzte er, als Mitstreiter anderer "Spontis" wie Daniel Cohn-Bendit und Joschka Fischer, Villen im Westend, um ihren Abriss zu verhindern. 1988 gründete er das Varieté "Tigerpalast", das sich als europaweit führender Spielort für Varietékunst etablierte.

Darstellung: