hauptsache kultur: Wie das Theaterprojekt "Adler.Werke.Katzbach" die Erinnerung wach halten will | Video der Sendung vom 12.04.2018 22:45 Uhr (12.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

hauptsache kultur, Quelle: hr

hauptsache kultur

Wie das Theaterprojekt "Adler.Werke.Katzbach" die Erinnerung wach halten will

12.04.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 13.04.2019 | Quelle: hr

In der Zeit von 1944/45 gab es ein Konzentrationslager, mitten in Frankfurt. Nach den schweren Luftangriffen auf die Stadt waren Teile der ehemaligen Adlerwerke im Gallusviertel zerstört worden. Hier wurden in den Kriegsjahren vor allem rüstungsrelevante Güter wie Munition und Bauteile für Panzerfahrzeuge gefertigt. Für die Zwangsarbeiter dort bedeutete das: Vernichtung durch Arbeit.

Darstellung: