kinokino: "Call Me By Your Name" Filmkritik | Video der Sendung vom 28.02.2018 15:00 Uhr (28.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Call Me By Your Name -Filmszene | Bild: Sony Pictures, Quelle: Sony Pictures

kinokino

"Call Me By Your Name" Filmkritik

28.02.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 26.08.2018 | Quelle: Bayerischer Rundfunk 2018

Er zeichnet, spielt Musik, liest, flirtet - eigentlich ist alles ganz normal beim 17-jährigen Elio, der den Sommer in Italien mit seiner Familie genießt. Als ein junger Praktikant in die Villa einzieht, keimt aber ein Verlangen auf, das er nicht einordnen kann. Luca Guadagninos zarter Liebesfilm erhielt vier Oscarnominierungen, darunter als bester Film.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: