lesenswert: Ina Hartwig und Sandra Richter | Video der Sendung vom 05.04.2018 23:15 Uhr (5.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bildmontage von Frau Richter und Frau Hartwig., Quelle: SWR

lesenswert

Ina Hartwig und Sandra Richter

05.04.2018 | 30 Min. | Verfügbar bis 21.03.2019 | Quelle: SWR

Die Kulturdezernentin Ina Hartwig hat eine "Biographie in Bruchstücken" über die große Dichterin Ingeborg Bachmann und deren komplexes Lebens geschrieben und gibt Antworten auf die Frage "Wer war Ingeborg Bachmann?" - In "Mein Leben in drei Büchern" muss sich die Literaturwissenschaftlerin Sandra Richter, die ein umfangreiches Werk über die "Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur" verfasst hat, auf drei Bücher beschränken, die in ihrem Leben eine Bedeutung spielten.

6 Bewertungen | Bewerten?
6 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: