TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders MDR FERNSEHEN Sachsen (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von MDR FERNSEHEN Sachsen)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

MDR FERNSEHEN Sachsen

Der MDR bietet sein Fernsehprogramm als durchgehenden Livestream an. Sehen Sie hier unter anderem den SACHSENSPIEGEL. Aus lizenzrechtlichen Gründen ist dieser Livestream mit einem so genannten Geoblocking versehen und kann nur in Deutschland gesehen werden. Trotzdem müssen wir aus rechtlichen Gründen einige Sendungen auch davon ausnehmen.

Vergangene Sendungen

Programm

20:15
Die Schlagernacht 2018 in der Berliner Waldbühne

JETZT

Hitcountdown in der Berliner Waldbühne. Mit ihren größten Hits begeistern Vanessa Mai, Maite Kelly, Matthias Reim und viele andere bei der "Schlagernacht 2018". 18.000 Fans feiern wieder in beeindruckender Kulisse ihre Stars und Sternchen. Ob Sommer- oder Partyhits, Kult- oder Lovesongs - die Schlagerfamilie darf sich auf ein grandioses Schlagerfest unter freiem Himmel freuen. Mit dabei sind außerdem Marianne Rosenberg, Bernhard Brink, Ben Zucker, Anna-Maria Zimmermann, Jürgen Drews, Fantasy, Thomas Anders und Mickie Krause.

23:00
MDR aktuell

In komprimierter Fassung von anderthalb Minuten informieren wir Sie über die aktuellen Nachrichten des Tages.

23:05
Olaf macht Mut

Kinder sind toll. Wenn man nichts mit ihnen zu tun hat. Aber keine Angst, Olaf Schubert ist viel zu feige, damit aufzuhören, anderen Mut zu machen. Mit seiner hervorragenden, grimmepreisnominierten Show "Olaf macht Mut" verteilt das untergewichtige aber überbegabte Universalgenie seine Weisheiten selbstlos in den Reihen der Bedürftigen. Dabei ist er selbst Kind genug, um alle Facetten der Schrecken des Alltags im Blick zu haben. Damit sich das Wunder im Pullunder beim Vergewaltigen des Bösen nicht verzettelt, ist er dabei nicht allein.

23:50
Der Zürich-Krimi: Borchert und die Macht der Gewohnheit

Zwei rätselhafte Morde an Zürichs "Goldküste" sowie skrupellose Machenschaften in der Baubranche beschäftigen Christian Kohlund und Ina Paule Klink im neuen Zürich-Krimi "Borchert und die Macht der Gewohnheit". Der knorrige "Anwalt ohne Lizenz" und die idealistische Juristin kämpfen engagiert für zwei jugendliche Kleinkriminelle, die als Mordverdächtige mit dem Rücken zur Wand stehen. Fast zu spät bemerken sie, dass sie sich mit äußerst skrupellosen Gegnern angelegt haben.

Darstellung: