TV - Live: Der 24/7 Livestream des Senders SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz (zeitgleiche Online-/Live-Übertragung des Fernsehsignals von SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

SWR Fernsehen Rheinland-Pfalz

"Die Fallers", Ihre "Landesschau", "Kaffee oder Tee", Filme und Dokumentationen - die ganze Welt der SWR Fernsehprogramme bieten wir Ihnen auch live im Netz. Es gibt jedoch Sendungen, die wir Ihnen aus rechtlichen Gründen leider nicht im Stream anbieten dürfen. In solch einem Fall wird eine entsprechende Information eingeblendet.

Programm

23:30
Mord mit Aussicht (35/39)

JETZT

Dietmar ist es zu bunt geworden zu Hause, und so zieht er für eine Weile in die Wache. Die "Dorfhexe" Frau Rosen sagt aus, dass ihr der lang verstorbene Graf von Havelstein auf dessen Burg erschienen sei. Das bedeute, dass die Prophezeiung eintreten werde: erst Dunkelheit, dann Gewitter, dann stehe die Zeit still und am Ende werde der Tod über Hengasch kommen. Sophie belächelt den Hexenglauben. Dietmar und Bärbel haben die Hosen voll. Und siehe da: Nacheinander geht im Gasthof Aubach das Licht aus, es beginnt zu donnern und die Uhr auf der Wache bleibt stehen. Dann wird auch noch der Tod der Gräfin auf der Burg vermeldet.

00:20
Die Kanzlei (26)

Cornelia Gastner und Lutz Bender sind verzweifelt. Sie lieben einander, haben eine kleine Tochter und Cornelia ist wieder schwanger. Eine glückliche Familie - wären die beiden nicht Halbgeschwister. Sie wurden von einem Gericht wegen Inzest verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt unter der Auflage, dass die beiden ihre Beziehung beenden. Jetzt ist Cornelia wieder schwanger und sie sind wieder angeklagt. Wie umgehen mit diesen Mandanten, die ihren ersten Anwalt entlassen haben, als der ihnen den Rat gab, ihre Beziehung zu beenden? Im Gegensatz zu Isa von Brede will Markus Gellert für ihr gemeinsames Glück kämpfen.

01:05
Fortitude (7/12)

Eine Rückblende zeigt Billy Pettigrew (Tam Dean Burn) kurz vor seinem Tod mit Yuri (Emil Hostina) in der Hotelbar. Im Jetzt verlässt Morton (Stanley Tucci) Fortitude im Morgengrauen, während Dan (Richard Dormer) und Elena (Verónica Echegui) darüber spekulieren, ob Morton ihnen etwas anhängen kann. Auch Trisha verlässt die Stadt, doch zuvor macht Odegard (Sofie Gråbøl) ihr ein Geständnis.

01:55
Köberle kommt (7/12)

Frau Kommissar Herbig kommt mit einem Unbekannten, dem man Geld und Ausweise geraubt hat, ins Archiv. Keine große Herausforderung für den Albexperten Eugen Köberle, den Geheimnisvollen zu lokalisieren und ihm schließlich die Würmer regelrecht aus der Nase zu ziehen. Von nun an hat der bieder-listenreiche Archivar einen Bewunderer am Hals. Was ihm teuer zu stehen kommt, denn gerade der sonst so sparsame Schwabe gibt dem Überfallenen einen Kredit. Und wofür? Für ein Sousaphon. Wer häb' au dees denkt!

02:20
Tatort: Rot - rot - tot

Auf dem Killesberg, einem der vornehmsten Wohnviertel in Stuttgart, werden innerhalb weniger Tage zwei junge Frauen ermordet. Sie wurden auf der Straße und in einem kleinen Park erdrosselt, und beide sind rothaarig. Die Polizei sucht nach einem vermutlichen Triebtäter. Auch Versicherungs-Mathematiker Konrad Pfandler ist in zweiter Ehe mit einer rothaarigen Frau verheiratet. Pfandlers Sohn Uwe leidet unter der übermächtigen Persönlichkeit seines Vaters und rettet sich in Zynismus und Alkohol. Pfandlers Frau Julia lehnt sich gegen ihren Mann auf, indem sie ihn betrügt. Kommissar Lutz bewegt sich in einem Netz steigender Spannungen.

Darstellung: