rbb PRAXIS: Hilfe bei Gedächtnisproblemen nach Depression | Video der Sendung vom 16.05.2018 20:15 Uhr (16.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Plötzlicher Gedächtnisverlust (Quelle: rbb), Quelle: rbb

rbb PRAXIS

Hilfe bei Gedächtnisproblemen nach Depression

16.05.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 16.05.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Menschen verlieren ihr Gedächtnis nach einem Unfall, traumatischen Erlebnissen, Hirnschlag oder Demenz. Was viele nicht wissen: Vergesslich wird man auch bei einer Depression. Ein Facharzt kann mittels Tests unterscheiden, ob die Gedächtnisprobleme durch Depression oder Demenz entstanden sind und helfen, blockierte Denkabläufe zu durchbrechen.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: