rbb PRAXIS: Wie gut heilt die Naturmedizin | Video der Sendung vom 13.06.2018 20:15 Uhr (13.6.18) mit Untertitel

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Naturmedizin (Quelle: Colourbox), Quelle: Colourbox

rbb PRAXIS

Wie gut heilt die Naturmedizin

13.06.2018 | 44 Min. | UT | Verfügbar bis 13.06.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

Die Natur hat eine ungeheure Kraft. In vielen Kräutern steckt ein großes Potenzial zur Heilung. Jede Heilpflanze enthält einen eigenen Stoff, der zur Balance im Organismus beitragen kann. Die Naturheilkunde hebt diesen Schatz an altem und neuem Wissen. Immer mehr Ärzte in Praxen und Kliniken nutzen ihn für ihre chronisch kranken Patienten, die z.B. unter Diabetes, Bluthochdruck, Rheuma, Magen-Darm-Störungen oder Schmerzerkrankungen leiden. In Deutschland befürworten drei Viertel aller Menschen naturheilkundliche Verfahren. Können traditionelle Therapien wie Heilfasten, Akupunktur, Schröpfen oder Kneipp ihnen helfen?  

1 Bewertung | Bewerten?
1 Bewertung | Bereits bewertet.
Darstellung: