zibb: Fotograf und Naturschützer Markus Mauthe | Video der Sendung vom 08.11.2018 18:30 Uhr (8.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Markus Mauthe © Gregor Baron, Quelle: Gregor Baron

zibb

Fotograf und Naturschützer Markus Mauthe

08.11.2018 | 11 Min. | Verfügbar bis 08.11.2019 | Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg

"An den Rändern der Welt" heißt das Projekt von Fotograf und Naturschützer Markus Mauthe, wofür er drei Jahre lang in die entferntesten Länder der Welt gereist ist und indigene Völker fotografiert hat. Herausgekommen ist der Bildband "Lost - an den Rändern der Welt" und ein gleichnamiger Kinofilm. 

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.
Darstellung: