45 Min: Zerstörte Heimat: Die Ukraine, Russland und ich | Video der Sendung vom 16.05.2022 22:00 Uhr (16.5.2022) mit Untertitel

Bild zeigt eine Collage: Im Hintergrund die komplett zerstörte Fassade eines Hauses in Charkiv. Davor als Gruppe zwei Frauen und ein Mann, Protagonist:innen aus der 45 Min-Doku "Zerstörte Heimat: Die Ukraine, Russland und ich".

Zerstörte Heimat: Die Ukraine, Russland und ich

16.05.2022 ∙ 45 Min ∙ NDR
Logo der Sendung 45 Min

Lennart Banholzer und Alexandra Bidian berichten über Menschen aus Charkiw und das, was der Krieg mit ihnen macht. Über eine jahrelange Entfremdung von Russland, das für sie nie Bruderstaat war. Ein hintergründiger Blick in die jüngere ukrainische Geschichte, die lange wenig Beachtung in Deutschland fand.


Bild: Ansicht zerstörtes Haus: Pavel Dorogoy | Porträts: Alexandra Bidian