MDR Dok: August und das Gold der Sachsen | Video der Sendung vom 26.07.2022 22:10 Uhr (26.7.2022) mit Untertitel

Zwei Männer mit Perücke in einem prunkvollen Saal

August und das Gold der Sachsen

26.07.2022 ∙ MDR Dok ∙ MDR-Fernsehen
Ab 0
MDR Dok - Logo auf einer stilisierten Landkarte auf der ganze vile Filmauschnitte als kleine Bilder stehen

Die Prunklust von August dem Starken hatte ihren Preis. 1763 lag Dresden in Schutt und Asche und in der Staatskasse klaffte ein Loch von 300 Tonnen Gold. Ein Schuldiger muss her: Carl Heinrich von Heineken.


Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK
Video verfügbar:
bis 26.01.2023 ∙ 22:10 Uhr