Lebensretter: Vulkanausbruch La Palma | Video der Sendung vom 24.08.2023 20:15 Uhr (24.8.2023) mit Untertitel

Vulkanausbruch La Palma

Der Rentner Jürgen Dölz aus Zeulenroda/Thüringen hatte immer einen Traum: Er wollte seinen Lebensabend auf der Kanaren-Insel La Palma verbringen. Mit seiner Freundin wird der Traum Realität und beide ziehen nach La Palma. Er genießt sein neues Leben in der kleinen Ortschaft Todoque im Westen der Insel. Er segelt, er fährt Motorrad und ist rundum zufrieden. Bis zum 19. September 2021. An diesem Sonntag öffnet sich am frühen Nachmittag nur vier Kilometer nördlich von seinem angemieteten Haus die Erde: ein Vulkanausbruch. Innerhalb weniger Stunden ändert sich alles. Auf der Westseite der Insel muss die Bevölkerung innerhalb kürzester Zeit evakuiert werden. Über 7.000 Bewohner müssen ihr Hab und Gut zurücklassen. So auch der Deutsche Michael Nguyen, der seit über 20 Jahren in Todoque lebt und arbeitet. Er hat eine Autorvermietung aufgebaut und vermietet Häuser an Urlauber. Auch Michael Nguyen muss alles aufgeben und flieht mit der gesamten Familie in den Norden der Insel. Täglich beobachten sie den Vulkan und hoffen, dass die Lava ihre Häuser verschont. Doch die Lava erreicht auch ihre Häuser. Heute liegt alles verborgen und für immer verloren unter einer meterhohen Lavaschicht.


Bild: MITTELDEUTSCHER RUNDFUNK