NDR Kultur - Das Journal: Rückkehr der Dorfläden? Der Dokumentarfilm "Alles, was man braucht" | Video der Sendung vom 25.04.2022 22:45 Uhr (25.4.2022) mit Untertitel

Aussenfassade eines Dorfladens

Rückkehr der Dorfläden? Der Dokumentarfilm "Alles, was man braucht"

25.04.2022 ∙ NDR Kultur - Das Journal ∙ NDR
Logo der Sendung NDR Kultur - Das Journal.

Früher hatte fast jedes Dorf einen kleinen Laden, in denen die Bewohner*innen für den täglichen Bedarf einkaufen konnten. Doch die meisten Geschäfte sind längst verschwunden. Wer auf dem Land lebt, ist oft auf ein Auto angewiesen, um sich zu versorgen. Gerade für ältere Menschen ist das oft ein riesiges Problem. Der Dokumentarfilm "Alles was man braucht" von Antje Hubert stellt Menschen vor, die mit viel Einsatz und Idealismus neue Dorfläden eröffnet haben oder betreiben. Der Film, eine Co-Produktion mit dem NDR, stellt auch die Frage, wie viel Auswahl und wieviel Konsum man wirklich braucht. Kinostart ist der 28. April.


Bild: picture alliance / ZB
Video verfügbar:
bis 25.04.2023 ∙ 22:45 Uhr