Die Nordreportage: Die Kampfmittelbeseitiger | Video der Sendung vom 03.12.2021 00:55 Uhr (3.12.2021) mit Untertitel

In einem Spezialbetrieb bei Munster im Heidekreis werden Fund-Bomben zerlegt, bevor die Einzelteile entsorgt werden können.

Die Kampfmittelbeseitiger

03.12.2021 ∙ Die Nordreportage ∙ NDR
Logo "Die Nordreportage"

75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges schlummern noch immer unzählige Bomben, Geschosse und Granaten im Boden von Norddeutschland. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst in Niedersachsen ist täglich gegen die gefährlichen Altlasten im Einsatz. Die Spezialisten spüren die Kampfmittel auf, entschärfen und entsorgen sie. Aber manchmal muss auch gleich vor Ort eine Sprengung durchgeführt werden. Die Reportage begleitet Menschen in ihrem täglichen Kampf gegen das gefährliche Vermächtnis und ist dabei, als eine Bombe gesprengt werden muss.


Bild: NDR
Video verfügbar:
bis 29.04.2023 ∙ 13:30 Uhr