Morden im Norden: Reine Geldgier | Video der Sendung vom 11.08.2022 22:00 Uhr (11.8.2022) mit Untertitel

Der gewaltsame Tod eines Pferdehofbesitzers beschäftigt Lars (Ingo Naujoks, l.), Finn (Sven Martinek, 2.v.l.), Nina (Julia Schäfle, 2.v.r.) und Zobel (Proschat Madani, r.).

Reine Geldgier

11.08.2022 ∙ Morden im Norden ∙ NDR
Sendungslogo Morden im Norden

Bäckermeister Martin Pohl ist verzweifelt. Obwohl er die 250.000 Euro Lösegeld für seine Frau, wie von den Entführern verlangt, übergeben hat, fehlt von ihr noch immer jede Spur. Vielleicht hätte er doch die Polizei einschalten sollen? Da stehen Finn Kiesewetter und Lars Englen von der Lübecker Mordkommission schon vor seiner Tür und haben die schwere Nachricht zu überbringen: Ute Pohl ist tot. Ihre Leiche wurde am Ufer der Trave gefunden. David Loose, ein männlicher Escort, mit dem sich Ute Pohl scheinbar regelmäßig vergnügte, rückt in den Fokus der Ermittler.


Bild: NDR/ARD/Georges Pauly
Video verfügbar:
bis 11.02.2023 ∙ 22:00 Uhr