ARD Logo

Dokumentation und Reportage: Mauerjahre: Leben im geteilten Berlin - 1961 | Video der Sendung vom 12.08.2021 23:00 Uhr (12.8.2021)

Arbeiter erhöhen die Sektorensperre an der Bernauer Straße, Aufnahme von 1961 (Quelle: picture-alliance/dpa)
Logo

Mauerjahre: Leben im geteilten Berlin - 1961

12.08.2021 ∙ Dokumentation und Reportage rbb Fernsehen
Logo Dokumentation & Reportage

1961 - das war das Jahr, in dem Juri Gagarin als erster Mensch ins All flog. Unvorstellbares ereignete sich auch in Berlin: Am 13. August begann der Mauerbau. Die Schülerin Elke Rosin erzählt, wie ihr und ihrer Familie im letzten Moment die Flucht in den Westen gelang. Im Notaufnahmelager Marienfelde fürchtete die damals 25-jährige Krankenschwester Ursula Hagemann, die in den Monaten zuvor die Flüchtlingsflut zu bewältigen half, nun um ihren Arbeitsplatz. Die Zukunft des Flüchtlingslagers war ungewiss.


Bild: picture-alliance/dpa
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 13.08.2022 ∙ 21:59 Uhr