SWR1 Leute: Prof. Dirk Krausse | Landesarchäologe | Der Keltenblock: eine archäologische Sensation | Video der Sendung vom 25.03.2022 13:31 Uhr (25.3.2022)

Prof. Dirk Krausse, Landesarchäologe in SWR1 Leute

Prof. Dirk Krausse | Landesarchäologe | Der Keltenblock: eine archäologische Sensation

25.03.2022 ∙ SWR1 Leute ∙ SWR
SWR1 Leute

Ob gut erhaltene keltische Befestigungen wie im Kreis Biberach bei Langenenslingen oder das unversehrte Grab einer Keltenfürstin bei Sigmaringen, Archäologen im Land stoßen immer wieder auf sensationelle Funde. Beim Umpflügen eines Maisackers war zunächst ein Kindergrab entdeckt worden. Später wurde das Grab einer vor 2600 Jahren bestatteten Fürstin komplett geborgen. Im Landesamt für Denkmalpflege in Ludwigsburg wird der 80 Tonnen schwere "Keltenblock" seither zerlegt und erforscht. Prof. Dirk Krausse leitet die Ausgrabungen und Forschungen rund um die Heuneburg, die als eine der bekanntesten Fundstellen aus keltischer Zeit in Mitteleuropa gilt. Für Interessierte entstanden Freilichtmuseum und Heuneburg-Rundwanderweg genauso wie 3D-Rekonstruktionen der Funde. Auch auf Instagram lässt sich das Geschehen rund um die "Keltenstadt" verfolgen. In SWR1 Leute berichtet Prof. Dirk Krausse über die sensationellen archäologischen Funde Baden-Württembergs. Moderation: Nicole Köster


Bild: SWR
Video verfügbar:
bis 25.03.2024 ∙ 23:00 Uhr