Abenteuer Wildnis: Hannah goes Wild - Abenteuer Artenschutz | Video der Sendung vom 22.03.2023 11:20 Uhr (22.3.2023)

Auf der Suche nach Löwen und Elefanten: Tierärztin Hannah Emde unterwegs in der Wildnis des Caprivizipfels, nahe Botswana. | Bild: BR/NDR/doclights/Tina Muffert

Hannah goes Wild - Abenteuer Artenschutz

22.03.2023 ∙ Abenteuer Wildnis ∙ BR Fernsehen
Sendereihenbild: Abenteuer Wildnis | Bild: BR

Die junge Tierärztin Hannah Emde, Jahrgang 1992, ist unterwegs in Namibia: Artenschutz, Abenteuer und persönlicher Einsatz stehen im Mittelpunkt des Zweiteilers "Hannah goes wild". Hannah trifft in Namibia Menschen, die sich zeitlebens für das Leben von Elefanten, Nashörnern, Geparden und anderen Arten einsetzen und die Natur schützen wollen. Tagelang begleitet sie die Tierschützerinnen und Tierschützer an verschiedene Orte und darf als Tierärztin bei mehreren Organisationen mithelfen.


Bild: BR/NDR/doclights/Tina Muffert
Video verfügbar:
bis 21.03.2024 ∙ 12:15 Uhr