Akte Ex: Folge 6: Der tote Buchhändler (S03/E06) | Video der Sendung vom 24.05.2022 13:10 Uhr (24.5.2022) mit Untertitel

Versöhnung? Kristina Katzer (Isabell Gerschke) und Lukas Hundt (Oliver Franck)

Folge 6: Der tote Buchhändler (S03/E06)

24.05.2022 ∙ Akte Ex ∙ WDR
Im Vordergrund steht eine junge Frau und zielt mit einer Waffe, im Hintergrund steht ein junger Mann, auf dem Bild der Schriftzug "Akte Ex"

Im Weimarer Buchladen "Die Buchwelt" wird der Eigentümer tot aufgefunden. Es heißt, der Tote sei mehr an Umsätzen denn feingeistiger Literatur interessiert gewesen. Mit dieser Haltung hatte er sich einige Menschen in der Weimarer Literaturszene zum Feind gemacht. Unter anderem den Schriftsteller Hermann Müller und dessen Verleger Karl Kanter. Zudem nutzte das Opfer Lesungen gerne, um im überwiegend weiblichen Publikum nach schnellen sexuellen Kontakten zu suchen. Doch Hundt verdächtigt zunächst die Buchhändlerin Dr. Gudrun Grebe. Gerade musste sie ihren Laden "Das Gretchen" dichtmachen. Besonders pikant: Sie hatte den Toten einst ausgebildet.


Bild: WDR
Video verfügbar:
bis 24.11.2022 ∙ 14:10 Uhr