ARD Klassik: Wagner · Der Ring des Nibelungen · Das Rheingold · Teil 1 · Deutsche Oper Berlin · Sir Donald Runnicles · rbb | Video der Sendung vom 13.04.2022 13:26 Uhr (13.4.2022)

Der Ring des Nibelungen - Das Rheingold, Deutsche Oper Berlin 2021

Wagner · Der Ring des Nibelungen · Das Rheingold · Teil 1 · Deutsche Oper Berlin · Sir Donald Runnicles · rbb

13.04.2022 ∙ ARD Klassik ∙ ARD
ARD-Klassik | Bild: ARD

Die Deutsche Oper Berlin spielt "Der Ring des Nibelungen · Das Rheingold" von Richard Wagner unter der Leitung von Sir Donald Runnicles in einer Inszenierung von Stefan Herheim im November 2021. || Die Handlung: Der Vorabend des Bühnenfestspiels. Hier schaffen die Götter die Grundbedingungen, unter denen sich später die Schicksale des Menschen entscheiden werden. || 1. Szene: Die drei Rheintöchter bewachen das sagenumwobene Rheingold am tiefsten Grunde des Flusses. Alberich, der Nibelunge, hat es auf das Gold und die maßlose Macht abgesehen, die ein daraus geschmiedeter Ring seinem Besitzer verleiht. Einzig der Liebe muss auf ewig dafür entsagt werden. Alberich bezahlt den grausamen Preis und stiehlt das Gold. || 2. Szene: Auf dem hohen Berg zieht Obergott Wotan mit seiner Familie überwältigt in die neue Götterburg "Walhall" ein. Das Problem: Er hat die Erbauer, zwei Riesen, nicht wie versprochen für ihre Arbeit entlohnt. Auf einen zweifelhaften Rat hin, steigt er hinab in die Tiefen nach Nibelheim, das Alberich beherrscht, um sich des Goldes zu bemächtigen und seine Schuld zu begleichen… || Mitwirkende: Orchester der Deutschen Oper Berlin unter der Leitung von Sir Donald Runnicles | Derek Walton, Wotan | Joel Allison, Donner | Attilio Glaser, Froh | Thomas Blondelle, Loge | Markus Brück, Alberich | Ya-Chung Huang, Mime | Andrew Harris, Fasolt | Tobias Kehrer, Fafner | Annika Schlicht, Fricka | Flurina Stucki, Freia | Judit Kutasi, Erda | Valeriia Savinskaja, Woglinde | Arianna Manganello, Wellgunde | Karis Tucker, Flosshilde | Regie: Stefan Herheim || Eine Produktion von Naxos und rbb-kultur im November 2021.


Bild: Andere Quelle
Sender
Video verfügbar:
bis 13.07.2022 ∙ 21:59 Uhr