ARD Mediathek Logo

Regenbogenfamilie: Ich adoptierte meine Tochter | Auf Klo | Video der Sendung vom 03.02.2021 13:37 Uhr (3.2.2021) mit Untertitel

Bild zur Sendung
Logo

Regenbogenfamilie: Ich adoptierte meine Tochter | Auf Klo

03.02.2021 ∙ Auf Klo funk
FSK 0

Mutter, Vater, Kind - Auch wenn dieses Bild für viele das Familienleben bestimmt, ist eine Familie nach dem Vorbild einer heterosexuellen Beziehung nicht die Regel. Auch bei Julia und Anka nicht. Ein waschechte Familie bilden die beiden mit ihrer Tochter Liva auf jeden Fall. Sie selber bezeichnen sich als Regenbogenfamilien. Familien die sich Regenbogenfamilien nennen, bestehen häuig aus Elternteilen, die sich als Queer identifizieren. Regenbogenfamilien sind Familien wie alle anderen auch. Trotzdem lief bei Anka und Julia einiges anders. Das mit dem schwanger werden zum Beispiel. Und auch zuhause hat sich Anfangs vieles um die Rollenverteilung gedreht. Warum Julia aber am Ende ihre eigene Tochter adoptieren musste, erfahrt ihr im Video. Regenbogenfamilien haben es in Deutschland seit 2017 etwas leichter. Seit dem auch für gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland die Ehe legalisiert wurde, können Regenbogenfamilien heiraten und somit Kinder adoptieren. Ein Prozess ohne den Julia keine Rechte gegenüber ihrer eigenen Tochter hätte. Weitere Informationen zum Thema Regenbogenfamilien findet ihr hier: https://www.bpb.de/gesellschaft/gender/homosexualitaet/269064/regenbogenfamilien https://www.bpb.de/apuz/31713/regenbogenfamilien Redaktion/Regie: Fabienne Sand @ffabae Grafik: Julia Habich Schnitt: Dimitri Stratarkis #AufKlo​​​ Zwei Menschen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, über die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und über Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Folgt uns auf ... Facebook:​ ​https://www.facebook.com/aufklo​​ ... Instagram:​ ​https://www.instagram.com/aufklo​​ YEAH! Wir gehören auch zu​ ​#funk​​​. Schaut' da mal rein: YouTube:​ ​https://youtube.com/funkofficial​​


Bild: funk
Sender
Logo

Sie sind offline