ARD Logo

augstein und blome: Lübcke, Halle, Hanau: Wird rechter Terror verharmlost? | Video der Sendung vom 21.02.2020 22:45 Uhr (21.2.2020)

Augstein und Blome stehen sich gegenüber im Studio, Augstein schmunzelt in die Kamera
Logo

Lübcke, Halle, Hanau: Wird rechter Terror verharmlost?

21.02.2020 ∙ augstein und blome phoenix
Schriftzug "augstein und blome" auf halbtransparentem blauem Hintergrund

Kassel, Halle, Hanau - die Orte rechtsextremistischer Anschläge aus der jüngsten Vergangenheit. Seit der gezielten Tötung des CDU-Politikers Walter Lübcke und spätestens seit dem Attentat von Hanau ist die Diskussion über eine möglicherweise falsche Einschätzung von rechtsextremer Gewalt in Deutschland in vollem Gange. Wird rechter Terror verharmlost? Darüber diskutieren Jakob Augstein und Nikolaus Blome.


Bild: Phoenix
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 21.02.2025 ∙ 22:45 Uhr