Auswärtsspiel - Die Toten Hosen in Ost-Berlin: Stasi hört mit (S01/E03) | Video der Sendung vom 10.04.2022 03:20 Uhr (10.4.2022) mit Untertitel

1988: Konzert der Band Die Toten Hosen

Stasi hört mit (S01/E03)

Keyvisual der Dokureihe "Die Toten Hosen"

1988 reisen die Toten Hosen ein zweites Mal illegal nach Ost-Berlin. Das Risiko ist hoch, vor allem für die ostdeutschen Punks. Ein ehemaliger Stasi-Offizier, der die "Zersetzung" der Szene in der DDR mitverantwortete, stellt sich den Fragen von Campino, dem Sänger der Toten Hosen. Höhepunkt ist die Rückkehr der Band in die Hoffnungskirche mit einer Neuauflage ihres legendären Konzerts von damals, das eine große Überraschung bereithält. Mehr über die Toten Hosen im Podcast "1LIVE Ikonen - Die Toten Hosen". Verfügbar in der ARD Audiothek und in jeder Podcast App."


Bild: SWR
Video verfügbar:
bis 10.07.2022 ∙ 21:59 Uhr