Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger : Der Lech (S06/E01) | Video der Sendung vom 03.06.2024 20:15 Uhr (3.6.2024) mit Untertitel

Von links: Sebastian Bezzel, Elke Wiedemann und Simon Schwarz bei einer Reitstunde auf dem Erlenweiherhof.

Der Lech (S06/E01)

03.06.2024 ∙ Bezzel & Schwarz - Die Grenzgänger ∙ BR Fernsehen
UT
Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, bekannt aus den Eberhoferkrimis, begeben sich im gemeinsamen Wohnmobil auf Entdeckungstour durch Bayern. Dabei erkunden sie in jeder Folge besondere Orte und treffen auf spannende Menschen.

Sebastian Bezzel und Simon Schwarz reisen entlang des Lechs - vom Lechfall im schwäbischen Füssen bis ins oberbayerische Prittriching. Sie probieren sich im Stand-Up-Paddling, unterziehen sich einer fernöstlichen Musiktherapie und besuchen einen Verein, der sich um körperlich und geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche kümmert. Die langjährigen Freunde Sebastian Bezzel und Simon Schwarz, bekannt u. a. aus den Eberhofer-Krimis, begeben sich wieder auf Entdeckungstour. Im gemeinsamen Wohnmobil sind sie an den sechs längsten bayerischen Flüssen unterwegs - der Isar, dem Inn, der Donau, dem Main, dem Lech und der Altmühl. In der Folge entlang des Lech beginnen Simon Schwarz und Sebastian Bezzel ihre Reise am Fuße von Schloss Neuschwanstein. Mit einem Faltkanadier, den sie schweißtreibend selbst aufbauen, paddeln sie in Richtung Lechfall. Nur wenige Kilometer flussabwärts belegen sie auf dem Forggensee bei Lukas Schuler einen Crash-Kurs im Stand-Up-Paddling und lernen, was es mit dem neuartigen Foilsurfen auf sich hat. In Landsberg am Lech treffen sie auf die Musikerin und Umweltaktivistin Doro Heckelsmüller. Sie zeigt ihnen, wie eine fernöstliche Musiktherapie mit einer Art Laute funktioniert und was sie persönlich für den ökologischen Rückbau des Lech tut. Bewegend wird es am Ende der Lech-Reise auf dem Erlenweiherhof in Prittriching. Inge Gabriel und Elke Wiedemann betreiben dort einen Verein, der sich um körperlich und geistig beeinträchtigte Kinder und Jugendliche kümmert. Simon Schwarz und Sebastian Bezzel unterstützen das Team bei der Reittherapie, bei der die Mädchen und Jungen lernen, Vertrauen zu einem Pferd aufzubauen und ihren eigenen Gleichgewichtssinn zu stärken.


Bild: BR/Film Five GmbH/Ralf Wilschewski
Video verfügbar:
bis 29.05.2026 ∙ 01:00 Uhr