BR Retro: Erholung im "Paradies" am Starnberger See 1962 | Video der Sendung vom 28.06.1962 00:00 Uhr (28.6.1962)

Eine Badenixe steig aus dem Starnberger See auf den Steg und lächelt in die Kamera. | Bild: BR Archiv

Erholung im "Paradies" am Starnberger See 1962

28.06.1962 ∙ BR Retro ∙ BR Fernsehen
Logo | Bild: Paul Sessner

An heißen Sommertagen sind die Freibäder in München hoffnungslos überfüllt. Die Stadt will 1962 Abhilfe schaffen. Zwischen Niederpöcking und Feldafing am Starnberger See wird ein 146 Hektar großes Erholungsgebiet geplant. Für drei Millionen Mark wird das Gelände für die gestressten Städter gestaltet. Ein 1,4 km langer Badestrand und Badestege für Badenixen, Spazierwege und 400 Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung. Wer in der Freizeit die Seele baumeln lassen will, fährt zum "Paradies" bei Possenhofen. BR Retro Oberbayern


Bild: BR Archiv