BR Retro: München 1965. Als der Olympiapark noch Oberwiesenfeld hieß | Video der Sendung vom 10.05.1965 00:00 Uhr (10.5.1965)

Der zukünftige Fernsehturm im Modell | Bild: BR Archiv

München 1965. Als der Olympiapark noch Oberwiesenfeld hieß

10.05.1965 ∙ BR Retro ∙ BR Fernsehen
Logo | Bild: Paul Sessner

Was hat es nicht alles miterlebt, das Münchner Oberwiesenfeld: Diente es doch schon der königlich-bayerischen Artillerie als Übungsplatz - und auch als Schrottplatz, Messegelände und Flugplatz nutzten die Münchner das Gelände im Norden der Stadt. Anlässlich des Münchner Abkommens 1938 landeten hier die Staatschefs Daladier und Chamberlin. Doch 1965 gibt es nun neue Pläne für das Areal. Mit dem neuen Fernsehturm (dem späteren Olympiaturm) soll Münchens höchstes Wahrzeichen dort entstehen! BR Retro Oberbayern


Bild: BR Archiv