ARD Logo

Meine Narbe: Spuren der Heroinsucht: Arafat (5/10) | Video der Sendung vom 05.06.2021 22:00 Uhr (5.6.2021)

Arafat über seine Vernarbung: "Irgendwann war mein Arm zu vernarbt, um zu spritzen."
Logo

Spuren der Heroinsucht: Arafat (5/10)

05.06.2021 ∙ Meine Narbe WDR Fernsehen
FSK0
Webvideoreihe "Meine Narbe"

Arafat hat seine Heroinsucht überlebt - doch die Narben seiner Abhängigkeit bleiben. Weil die Haut seines Arms irgendwann zu vernarbt war, spritzte Arafat sich die Droge in den Fuß. Die so zugefügten Verletzungen seiner Abhängigkeit haben nicht nur dort Narben hinterlassen. Durch die Sucht und das Heroin sind dmals viele Freundschaften zerbrochen. Heute ist er clean und hat eine Angst vor Spritzen entwickelt. Der Weg dorthin - eine Form der Selbstermächtigung. Die Sucht und das Heroin bestimmen heute nicht mehr seinen Alltag.


Bild: WDR/COSMO
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 05.06.2022 ∙ 22:00 Uhr