deep und deutlich: Wie weit würde ich gehen? Junge Menschen im Ukraine-Krieg | Video der Sendung vom 18.03.2022 23:15 Uhr (18.3.2022) mit Untertitel

Aimen Abdulaziz-Said und Louisa Dellert moderieren deep und deutlich.

Wie weit würde ich gehen? Junge Menschen im Ukraine-Krieg

18.03.2022 ∙ deep und deutlich ∙ NDR
deep und deutlich - Mutige Gespräche, die inspirieren

Wie wirkt sich der Krieg in der Ukraine auf junge Menschen aus? Louisa Dellert und Aimen Abdulaziz-Said fragen ihre Gäste. Die Journalistin und Russland-Expertin Anastasia Tikhomirova bringt eine junge russische Perspektive auf den Krieg in der Ukraine ein. Psychologe Dr. Leon Windscheid vermittelt Strategien gegen Ängste. Die ukrainische Aktivistin Olena Taran bringt ihren Protest lautstark auf die Straße. Ihre Familie hält sich derzeit in Horyshni Plavni auf, einer kleinen Stadt im Zentrum der Ukraine, die sich unmittelbar von den russischen Angriffen bedroht sieht.


Bild: Quelle
Video verfügbar:
bis 18.03.2023 ∙ 23:00 Uhr