Die Nordreportage: Die Rückkehr der Elche - Wilde Riesen in Norddeutschland | Video der Sendung vom 30.01.2022 01:10 Uhr (30.1.2022) mit Untertitel

Elch Susi wurde im Wisentgehege in Springe geboren.

Die Rückkehr der Elche - Wilde Riesen in Norddeutschland

30.01.2022 ∙ Die Nordreportage ∙ NDR
Logo "Die Nordreportage"

Im Mittelalter durchstreiften Elche Norddeutschland vom Emsland bis ins Wendland. Im 17. Jahrhundert galt er dann als ausgestorben. Seit einigen Jahren aber kehren die Elche zurück. In Gefangenschaft werden Elche eher selten gehalten, sie zählen zu den empfindlichsten Zootieren und reagieren sensibel auf Hitze und Stress. Doch Thomas Hennig vom Wisentgehege in Springezieht seit Juli 2020 ein geschwächtes Elchkalb mit der Hand auf. "Die Nordreportage" beobachtet Elchkalb Susi und ihren Artgenossen und bietet ungewöhnliche Eindrücke in das Leben der größten Hirsche.


Bild: NDR/Zentralfilm/Anja Schlegel
Video verfügbar:
bis 30.01.2023 ∙ 01:10 Uhr