Dokumentation und Reportage: Was wurde aus der Sowjetunion? | Video der Sendung vom 17.03.2022 00:10 Uhr (17.3.2022) mit Untertitel

Lenin-Denkmal vor blauem Himmel

Was wurde aus der Sowjetunion?

17.03.2022 ∙ Dokumentation und Reportage ∙ rbb Fernsehen
Logo Dokumentation & Reportage

Die Sowjetunion, der größte Flächenstaat der Erde, trat am 25. Dezember 1991 recht leise von der Bühne ab, keine Revolution, kein Blutvergießen. Man hat sie einfach für aufgelöst erklärt. Aber nicht alle in den ehemaligen Sowjetrepubliken waren darüber glücklich. Die Dokumentation erzählt, wie es nach dem Zusammenbruch weiterging.


Bild: colourbox
Video verfügbar:
bis 17.03.2023 ∙ 22:59 Uhr