Dokus & Reportagen : Art Crimes – Die Kunst des Diebstahls: Munch: Oslo, 1994 | Video der Sendung vom 24.03.2024 08:40 Uhr (24.3.2024) mit Untertitel

Eine Sotheby-Mitarbeiterin richtet am 12.04.2012 im Auktionshaus in New York das Gemälde “Der Schrei” von Edvard Munch.
noch 5 Stunden

Art Crimes – Die Kunst des Diebstahls: Munch: Oslo, 1994

24.03.2024 ∙ Dokus & Reportagen ∙ hr-fernsehen
UT
Kameramann von hinten mit Kamera in der Hand.

Während die ganze Welt die Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele 1994 im norwegischen Lillehammer verfolgt, lehnen zwei Männer eine Leiter an die Nationalgalerie in Oslo. Von Überwachungskameras gefilmt, schlagen sie eine Fensterscheibe ein, klettern in das Museum und stehlen Edvard Munchs weltbekanntes Bild "Der Schrei". Anstelle des Bildes findet die Osloer Polizei am nächsten Morgen einen Zettel mit den Worten "Danke für die schlechte Bewachung".


Bild: picture-alliance/dpa
Video verfügbar:
bis 23.04.2024 ∙ 09:40 Uhr