ARD Logo

Glückstadt und die Abschiebehaft: Folge 3: Hofgang (S01/E03) | Video der Sendung vom 15.09.2021 23:05 Uhr (15.9.2021)

Hinter den hohen Mauern ist der Weg für die Menschen in Abschiebungshaft zu Ende. Sie müssen Deutschland wieder verlassen. Wie sich das anfühlt, beschreibt der Iraner Ehsan Abri, der schon mal für 49 Tage in Abschiebungshaft war, so: "Man ist hoffnungslos, fühlt sich einsam." Insgesamt 50 Millionen hat der Umbau der ehemaligen Kaserne zur Abschiebungshafteinrichtung gekostet, jährlich kommen Betriebskosten von 18 Millionen (6 Millionen je Bundesland) hinzu.
Logo

Folge 3: Hofgang (S01/E03)

15.09.2021 ∙ Glückstadt und die Abschiebehaft NDR
Ein Gebäude mit Stacheldrahtzaun drum herum.

Schon bald sollen die ersten Abschiebehäftlinge in der ehemaligen Marinekaserne in Glückstadt untergebracht werden. In der Stadt bereiten sich Kirchenvertreter*innen und Gemeindemitglieder darauf vor, wie sie den Menschen helfen könnten. Engagierte Mitglieder von Gegenbewegungen versuchen weiter hartnäckig, die Glückstädter aufzuklären, was Abschiebehaft für die Betroffenen bedeuten kann. Immer wieder wird der Eröffnungstermin verschoben - doch dann ist sie fertig, die umstrittene Anstalt. Letzte Folge der dreiteiligen Dokuserie.


Bild: NDR
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 15.09.2022 ∙ 23:05 Uhr