Expeditionen ins Tierreich: Die Südheide - Wälder, Wiesen, weites Land | Video der Sendung vom 20.07.2022 19:15 Uhr (20.7.2022) mit Untertitel

Heidschnucken sind extrem genügsam. In der Südheide sorgen sie dafür, dass die Heideflächen nicht von Büschen und Bäumen bewachsen werden.

Die Südheide - Wälder, Wiesen, weites Land

20.07.2022 ∙ Expeditionen ins Tierreich ∙ NDR
Logo Expeditionen ins Tierreich

Wälder und Felder, Moore und Heide, Schäfer und Schnucken: Mit beeindruckenden Verhaltensbeobachtungen von streitenden Birkhähnen, Dachsen in ihrem unterirdischen Bau, kämpfenden Wildschweinfrischlingen oder auch Kranichküken, die im wärmenden Federkleid ihrer Eltern Schutz suchen, setzt Naturfilmer Günter Goldmann die Natur der Südheide in Szene. Flugaufnahmen zeigen die Region aus der Luftperspektive, extreme HD-Zeitlupen von Birkhühnern, Wildschweinen und Rehen gewähren Einblicke in die Welt der tierischen Bewohner im Herzen Niedersachsens.


Bild: NDR/Günter Goldmann
Video verfügbar:
bis 20.07.2023 ∙ 19:00 Uhr