Filme: Morgen sind wir frei | Video der Sendung vom 02.05.2022 18:15 Uhr (2.5.2022)

Nach dem Sturz des Schahs im Sommer 1979 kehrt Omid (Reza Brojerdi), der 16 Jahre in der DDR gelebt hat, nach Teheran zurück.

Morgen sind wir frei

02.05.2022 ∙ Filme ∙ ONE
Ab 12
OneFilme Logo

Trotz der Unruhen rund um die Iranische Revolution im Jahr 1979 lässt sich die in der DDR lebende Chemikerin Beate von ihrem aus dem Iran stammenden Mann Omid dazu überreden, in dessen Heimat zu ziehen. Zunächst überwiegt die Freude bei Beate, Omid und ihrer gemeinsamen Tochter, doch schon bald muss die kleine Familie erkennen, dass auch der lang erwartete Sturz des Schahs nicht die erhoffte Freiheit für die iranische Bevölkerung bringt. Das Filmdrama "Morgen sind wir frei" handelt ebenso vom Leben im Exil wie auch davon, welche Opfer für die Revolution gebracht werden müssen.


Bild: WDR
Sender
Video verfügbar:
bis 01.06.2022 ∙ 18:15 Uhr