Großstadtrevier: Tödliches Rampenlicht | Video der Sendung vom 02.06.2022 21:35 Uhr (2.6.2022) mit Untertitel

Mads Jugendfreundin Marie Sørensen (Anna Unterberger, l.), mittlerweile gefeierte Sängerin in Dänemark, wird während ihres Tournee-Aufenthalts in Hamburg bedroht. Steckt ihr Ex-Freund und Bandkollege Nicolas Seidel (Marian Meder, r.) dahinter?

Tödliches Rampenlicht

02.06.2022 ∙ Großstadtrevier ∙ NDR
Logo der Serie Großstadtrevier mit der Mannschaft vor einem Polizeiwagen im Elbtunnel

Ein besonderer Fall für Mads Thomsen: Seine Jugendfreundin Marie Sørensen, mittlerweile eine gefeierte Sängerin in Dänemark, wird während ihres Tournee-Aufenthalts in Hamburg bedroht. Jette Sørensen, Maries Mutter und gleichzeitig ihre Managerin, tut den Übergriff als wirre Tat eines Fans ab. Trotz Maries Angst drängt sie ihre Tochter weiterzumachen. Maries Exfreund und Bandkollege Niclas Seidel hat offensichtlich noch schwer an der Trennung zu knabbern. Will er sich mit den Drohungen für Maries Zurückweisung rächen?


Bild: NDR/ARD/Thorsten Jander
Video verfügbar:
bis 02.12.2022 ∙ 22:35 Uhr