Hannah goes wild: Folge 3: Von Elefanten und Spurenlesern (S01/E03) | Video der Sendung vom 07.09.2022 20:25 Uhr (7.9.2022) mit Untertitel

Tierärztin Hannah Emde sieht in Namibia vom Auto aus einen Elefanten.

Folge 3: Von Elefanten und Spurenlesern (S01/E03)

07.09.2022 ∙ Hannah goes wild ∙ NDR
Wildtierärztin Maaike De Shepper und Artenschützerin Hannah Emde knien neben einem betäubten Geparden.

Im Damaraland trifft Hannah Emde einen der erfahrensten Elefantenspurenleser Afrikas: Hendrick vom Elephant Human Relations Aid (EHRA). Der Kampf ums Wasser macht Elefanten und Menschen in Namibia zu Konkurrenten. Daher baut EHRA mit Freiwilligen aus aller Welt Wasserbrunnen für die Elefanten fernab der Dörfer. Hannah hilft, eine Wasserpipeline auszuheben, und macht sich anschließend mit Hendrick ins ausgetrocknete Ugab-Flussbett auf, um dort die vom Aussterben bedrohte Herde "Mama Afrika" zu suchen.


Bild: NDR/Doclights
Video verfügbar:
bis 07.09.2024 ∙ 20:25 Uhr