Heimatflimmern: Das Herz von Münster: Der Aasee | Video der Sendung vom 22.04.2022 18:15 Uhr (22.4.2022) mit Untertitel

Luftperspektive vom Aasee

Das Herz von Münster: Der Aasee

22.04.2022 ∙ Heimatflimmern ∙ WDR
Der Schriftzug "Heimatflimmern" vor rotem Hintergrund.

Der Aasee ist die große Liebe der Münsteraner:innen. Mitten in der Stadt liegt er, wie ein Herz im Körper. Und hier pulsiert das Leben. Geplant war der Aasee als gigantisches Regenrückhaltebecken. Der kleine Bach Aa, der immer wieder über die Ufer trat und die Innenstadt überschwemmte, wurde in den 1920er und 1930er Jahren ausgebaggert und aufgestaut. 1934 dann, hatte Münster einen See.


Bild: WDR/Längengrad Filmproduktion
Video verfügbar:
bis 22.04.2023 ∙ 18:15 Uhr