ARD Logo

Heimatflimmern: Ein neues Leben: Unser Land in den 50ern (1/4) | Video der Sendung vom 20.08.2021 18:15 Uhr (20.8.2021) mit Untertitel

Den "Buckeltaunus", Baujahr 1950 entdeckte Hannes Altenährs Großvater völlig verrostet und kaputt auf dem Schrottplatz. Nach mehrjähriger Komplettrenovierung strahlt er wieder im alten Glanz.
Logo

Ein neues Leben: Unser Land in den 50ern (1/4)

20.08.2021 ∙ Heimatflimmern WDR Fernsehen
FSK0
Der Schriftzug "Heimatflimmern" vor rotem Hintergrund.

Am 23. August 1946 wurde aus Rheinland und Westfalen das Land Nordrhein/Westfalen - damals noch mit Schrägstrich. Ein halbes Jahr später kam Lippe dazu. Der WDR blickt in der ersten Folge seiner vierteiligen Reihe auf die Jahre, in dem die Menschen in NRW vor allem damit beschäftigt waren, ein neues Leben aufzubauen. Millionen Menschen lebten in zerbombten Häusern, hunderttausende Flüchtlinge brauchten ein Dach über dem Kopf. Der Schwarzmarkt blühte, doch hier kostete das Lebensnotwendige ein Vermögen. Währenddessen wurde der Motor der Wirtschaft wieder angeworfen. Kathrin Schwiering hat Menschen getroffen, die vom Leben dieser Zeit erzählen.


Bild: WDR/Digit
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 09.09.2022 ∙ 22:00 Uhr