Heimatflimmern: Wohlstand für alle: Unser Land in den 50ern (4/4) | Video der Sendung vom 01.01.2022 17:00 Uhr (1.1.2022)

Unser Land in den 50ern

Wohlstand für alle: Unser Land in den 50ern (4/4)

01.01.2022 ∙ Heimatflimmern ∙ WDR
Ab 0
Der Schriftzug "Heimatflimmern" vor rotem Hintergrund.

Konrad Adenauer holte mit seinem Wahlkampfslogan "Keine Experimente!" die absolute Mehrheit für die CDU und blieb Bundeskanzler. Es wurde modernisiert, investiert, entwickelt und konsumiert. Auto, TV, Waschmaschine waren die neuen Statussymbole. Und Frauen durften erstmalig ohne die Erlaubnis des Ehemanns arbeiten gehen. Die Städte bekamen das Aussehen, das sie bis heute prägt. Die Kölner Seilbahn wurde für die erste Bundesgartenschau in NRW über den Rhein gespannt. In Dortmund entstand der Fernsehturm, und das Mannesmann-Hochhaus in Düsseldorf verströmte als höchstes Gebäude im Land einen Hauch von Manhattan am Rhein.


Bild: Rheinbraun-Imagefilm zum Umsiedlung von Berrenrath, Copyright RWE
Video verfügbar:
bis 10.09.2022 ∙ 16:00 Uhr