Hirschhausens Check-up: Hirschhausen und Long Covid - Die Pandemie der Unbehandelten | Video der Sendung vom 17.10.2022 20:15 Uhr (17.10.2022) mit Untertitel

Hirschhausen und Long-Covid - die Pandemie der Unbehandelten

Hirschhausen und Long Covid - Die Pandemie der Unbehandelten

17.10.2022 ∙ Hirschhausens Check-up ∙ Das Erste
Bild zur Sendung Hirschhausens Check-up

Der Winter naht, die Covid-Herbstwelle nimmt weiter zu - und wir sind Corona-müde. Für Menschen, die an Long Covid leiden, ist die Pandemie weiterhin alltagsbestimmend. Aber: es gibt immer noch keine evidenzbasierten Therapien, noch immer treffen sie auf hilflose Ärzt:innen, die in ihrem Praxisalltag mit dem komplexen Krankheitsbild überfordert sind. Noch immer fehlt eine Task-Force und koordinierte Grundlagen-, Therapie- und Versorgungsforschung. Einige Ärzte und Professoren behaupten sogar, die Krankheit sei in erster Line eingebildet, psychosomatisch. +++ Das Video wurde bereits Ende Juni 2022 in der ARD Mediathek veröffentlicht und nun, Mitte Oktober, aktualisiert. Die erfreuliche Nachricht: Der 13-jährigen Olivia, die im Film porträtiert wird, geht es in der Zwischenzeit besser, ihre Long-Covid-Symptome lassen nach.


Bild: Thomas Kierok/ Bilderfest/ WDR
Video verfügbar:
bis 17.10.2023 ∙ 23:59 Uhr