Im Angesicht des Verbrechens: Folge 4: Der Verrat (S01/E04) | Video der Sendung vom 17.08.2022 23:10 Uhr (17.8.2022) mit Untertitel

Verhaftung: Bruno Hollmann (Uwe Preuss), Sven Lottner (Ronald Zehrfeld), Hansen (Jörg Malchow) und Marek Gorsky (Max Riemelt, v. r. n. l.).

Folge 4: Der Verrat (S01/E04)

17.08.2022 ∙ Im Angesicht des Verbrechens ∙ WDR
Ab 12
Sendungslogo "Im Angesicht des Verbrechens"

Marek Gorsky hat in einer Kartei Joska Bodrov als den Mann erkannt, der bei der Festnahme fliehen konnte. Doch als das SEK seine Wohnung stürmt, ist Joska tiefenentspannt. Der junge Russe hat sich ein Alibi besorgt. Er hat Drogen, Waffen sowie seinen Kampfhund aus der Wohnung verschwinden lassen. Irgendjemand muss Joska Bodrov gewarnt haben. Bleibt als Ansatzpunkt für weitere Ermittlungen nur noch die Villa Sokolov. Hier findet Gorsky ein Erinnerungsfoto, das Sokolov, einen Asiaten und seinen Gorskys ermordeten Bruder Grischa zeigt. Das Gesicht eines vierten Mannes auf dem Foto ist weggeätzt. Eine Spur, die zu Grischas Mörder führen könnte?


Bild: WDR
Video verfügbar:
bis 07.11.2022 ∙ 22:59 Uhr