Im Angesicht des Verbrechens: Folge 8: Was kostet Berlin (S01/E08) | Video der Sendung vom 01.09.2022 01:20 Uhr (1.9.2022) mit Untertitel

Razzia im Odessa: Marek Gorsky (Max Riemelt) muss die Personalien seiner Schwester Stella (Marie Bäumer) aufnehmen.

Folge 8: Was kostet Berlin (S01/E08)

01.09.2022 ∙ Im Angesicht des Verbrechens ∙ WDR
Ab 12
Sendungslogo "Im Angesicht des Verbrechens"

Um sie loszuwerden, stellt Andrej Gorsky und Lottner eine Falle: LKA-Mann Bernd Hollmann soll seinen Dienstgruppenleiter Roeber zu einer Razzia im "Odessa" überreden. Andrej wird dafür sorgen, dass bei dieser Razzia nichts gefunden wird. Ein Hinweis, dass Marek Gorsky der Bruder von Stella, der Chefin des "Odessa" ist, genügt, und schon ist klar, wer die Razzia "verraten" hat. Alles läuft wie geplant: Nico Roeber schmeißt Gorsky und Lottner aus der Ermittlungsgruppe. Gorsky und Lottner ermitteln ohne Rückendeckung des LKA weiter, während die wahren Verräter im LKA, Bernd Hollmann und Sabine Jaschke, an ihren eigenen Widersprüchen scheitern.


Bild: WDR
Video verfügbar:
bis 07.11.2022 ∙ 23:59 Uhr