Kissenkino im MDR: Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar | Video der Sendung vom 25.03.2024 00:00 Uhr (25.3.2024) mit Untertitel

Sue (Ruby M. Lichtenberg) ist eine Einzelgängerin. Nachdem sie mit einer von ihrer Mutter, einer Wissenschaftlerin, hergestellten Flüssigkeit in Berührung kommt, kann sie sich plötzlich unsichtbar machen. Ihre Mutter wird kurz darauf entführt. Mit ihren neuen Freunden Tobi und App muß Sue ihre Mutter befreien und die Entführer zur Strecke
noch 3 Tage

Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar

25.03.2024 ∙ Kissenkino im MDR ∙ MDR-Fernsehen
Ab 6UTAD
Ausschnitt aus einem Holzhausgiebeldach mit Türkisfarbenen Holz und 3 weißgerahmten Fenstern nebeneinander. Die beiden äußeren sind rund und aus dem mittleren eckigen schauen neugierig zwei ca. 4 bis 5 jährige Kinder. Hinter dem Dach ist blauer Himmel zu sehen.

Die 12-jährige Sue flüchtet sich oft in ihre Superheldencomics. Ihre Mutter ist Wissenschaftlerin. Als Sue in deren Labor mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt kommt, kann sie sich plötzlich unsichtbar machen.


Bild: MDR/Ostlicht Filmproduction/Amour Fou/Anke Neugebauer
Video verfügbar:
bis 22.04.2024 ∙ 00:00 Uhr