Kissenkino im MDR: Madison - Ungebremste Girlpower | Video der Sendung vom 23.03.2024 07:45 Uhr (23.3.2024) mit Untertitel

Ein Mädchen trägt ein Fahrrad auf dem Rücken.
noch 8 Stunden

Madison - Ungebremste Girlpower

23.03.2024 ∙ Kissenkino im MDR ∙ MDR-Fernsehen
Ab 6UTAD
Ausschnitt aus einem Holzhausgiebeldach mit Türkisfarbenen Holz und 3 weißgerahmten Fenstern nebeneinander. Die beiden äußeren sind rund und aus dem mittleren eckigen schauen neugierig zwei ca. 4 bis 5 jährige Kinder. Hinter dem Dach ist blauer Himmel zu sehen.

Für die zwölfjährige Madison ist die Welt eine Scheibe. Besser gesagt, zwei Scheiben – die zwei Scheibenräder ihres Bahn-Rennrades. Seit sie denken kann, will sie die Schnellste, die Beste sein – und dafür gibt Madison alles: Training bis zur Erschöpfung, Verzicht auf Freizeit und Freunde. Den Weg gibt ihr Vater vor: Timo ist ein gefeierter Radprofi, der unbedingt möchte, dass die Tochter in seine Fußstapfen tritt. Als sie wegen einer Dummheit aus dem Trainingscamp des Nationalkaders fliegt, versteckt sich Madison bei ihrer Mutter, die in Tirol über den Sommer Yogaunterricht gibt. Zum ersten Mal kann sie dort ohne Druck und Ehrgeiz alle Freiheiten genießen. Madison ist selbst überrascht, dass gerade das lockere Downhillen mit den Mädels und Jungs des kleinen Bergortes so einen Spaß macht! Doch dann kommt Timo, um seine Tochter zum Training zurückzuholen. Und Madison muss sich entscheiden – zwischen ihrem alten Leben und ihren neuen Freunden. "Madison – Ungebremste Girlpower" aus der Initiative "Der besondere Kinderfilm" erzählt die Geschichte einer jungen Rennradfahrerin, die plötzlich in den Genuss eines Lebens jenseits von Strenge, Leistungsdruck und Verzicht kommt. Der mehrfach ausgezeichnete Coming-of-Age-Film wurde von Mai bis Juli 2019 in Tirol, Thüringen und Bayern gedreht. Mitwirkende Musik: Karwan Marouf Kamera: Stefan Biebl Buch: Kim Strobl, Milan Dor Regie: Kim Strobl Darsteller Madison: Felice Ahrens Vater Timo: Florian Lukas Mutter Katharina: Maxi Warwel Vicky: Emilia Warenski Luggi: Samuel Girardi Andi: Valentin Schreyer Jo: Yanis Scheurer Sammy: Leevi Schlemmer Pauline: Pauline Grabosch und andere und andere


Bild: MDR/KiKA/DOR Film-West/Stefanie Leo
Video verfügbar:
bis 22.04.2024 ∙ 07:45 Uhr