Klassik: Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2022: Eröffnungskonzert | Video der Sendung vom 28.06.2022 06:00 Uhr (28.6.2022)

Geiger Emmanuel Tjeknavorian im Konzert mit der NDR Radiophilharmonie unter Leitung von Andrew Manze

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2022: Eröffnungskonzert

28.06.2022 ∙ Klassik ∙ NDR
Schriftzug Klassik über einem Cello

Am Samstag, 18. Juni 2022, eröffnete die NDR Radiophilharmonie den Festspielsommer 2022 gemeinsam mit dem Geiger Emmanuel Tjeknavorian, diesjähriger Preisträger in Residence der Festspiele. Unter der Leitung von Chefdirigent Andrew Manze spielte Tjeknavorian zu Beginn die als Auftragswerk für die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern komponierte Festspiel-Ouvertüre für Violine und Orchester seines Vaters Loris Tjeknavorian. Außerdem Teil des Programms: Jean Sibelius' Violinkonzert d-Moll sowie Edward Elgars Sinfonie Nr. 1. Sehen Sie hier das ganze Konzert im Videomitschnitt.


Bild: NDR Foto: Oliver Borchert
Video verfügbar:
bis 26.06.2023 ∙ 22:00 Uhr