Kontraste: Die Spuren einer Gruppe rechtsradikaler Reservisten | Video der Sendung vom 27.01.2022 21:45 Uhr (27.1.2022)

Mitglied einer Wehrsportgruppe in Niedersachsen. Bild: rbb/Kontraste

Die Spuren einer Gruppe rechtsradikaler Reservisten

27.01.2022 ∙ Kontraste ∙ Das Erste
Kontraste (Quelle: rbb)

Ein Ex-Soldat aus Niedersachsen soll eine Wehrsportgruppe aus rechtsradikalen Reservisten aufgebaut haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Oberstleutnant und neun weitere Personen, bei Hausdurchsuchungen haben die Ermittler zahlreiche Waffen gefunden. Kontraste und das ARD-Hauptstadtstudio folgen den Spuren der Beschuldigten, die tief in die völkische Szene führen und sich über Jahrzehnte nachvollziehen lassen. Mehrere der Männer fielen immer wieder im Umfeld von Rechtsextremisten auf, trotzdem machten Sie Karriere bei der Bundeswehr-Reserve. Der Oberstleutnant führte gar eine Kompanie an und bildete andere an der Waffe aus. Die Sicherheitsbehörden sind alarmiert, auch weil die Gruppe offenbar über ein erstaunlich weit verzweigtes Netzwerk verfügt.


Bild: rbb/Kontraste
Video verfügbar:
bis 27.01.2023 ∙ 23:59 Uhr