Kontraste: Wie Kinder zu Profis gemacht werden sollen - und was dabei schieflaufen kann | Video der Sendung vom 25.11.2021 20:45 Uhr (25.11.2021)

1. Bundesliga, 1. BL Saison 2018/2019 HSV Hamburg Hamburger SV, Testspiel, Test, Freundschaftsspiel, Vorbereitungsspiel gegen FCB FC Bayern München Muenchen. Bild: augenklick/firo Sportphoto

Wie Kinder zu Profis gemacht werden sollen - und was dabei schieflaufen kann

25.11.2021 ∙ Kontraste ∙ Das Erste
Kontraste (Quelle: rbb)

Kürzlich brüstete sich der Fußballclub Arsenal London, einen Vierjährigen für den Verein gewonnen zu haben. Die Talente werden immer jünger und der Kampf um einen Platz bei den Top-Vereinen mitunter härter. Oft werden die Kinder aus der Schule und ihren Familien genommen, um in Sportinternaten für ihren Traum zu kämpfen. Mehrere Eltern ehemaliger Nachwuchstalente erheben nun Vorwürfe gegen den Fußball-Bundesligisten Union Berlin. Recherchen von Kontraste und Ippen Investigativ zeigen, dass der Verein 12-jährige Jungs in einer WG aufnahm und sie dort nicht immer altersgerecht versorgen konnte. Die Betreuung dort sei zeitweise "katastrophal" gewesen, sagen die Eltern - Union bezeichnet das als "unglaubwürdig". Eine neue Studie zeigt zudem: zu frühe Förderung schadet - den Kindern und dem Erfolg.


Bild: augenklick/firo Sportphoto
Video verfügbar:
bis 25.11.2022 ∙ 22:59 Uhr