Kontrovers: Nummer 161.896 - Der letzte Häftling von Dachau | Video der Sendung vom 27.04.2022 19:15 Uhr (27.4.2022) mit Untertitel

Illustration: KZ-Häftling liegt in gestreifter Häftlingskleidung auf einer Pritsche mit Schriftzug | Bild: BR /Cendra Polsner

Nummer 161.896 - Der letzte Häftling von Dachau

27.04.2022 ∙ Kontrovers ∙ BR Fernsehen
Sendungsbild: kontrovers | Bild: BR

Am 27. April 1945 kommt der letzte registrierte Häftling ins Konzentrationslager Dachau. Zwei Tage vor der Befreiung durch die Amerikaner ist er der letzte, der in die Hölle von Dachau muss. Er ist Pole und bekommt die Nummer 161.896.


Bild: BR /Cendra Polsner
Video verfügbar:
bis 25.04.2027 ∙ 22:00 Uhr