ARD Mediathek Logo

Kulturjournal: Ausstellung: William Kentridge in den Deichtorhallen | Video der Sendung vom 03.05.2021 20:45 Uhr (3.5.2021) mit Untertitel

Werk des Künstlers William Kentridge in den Hamburger Deichtorhallen.
Logo

Ausstellung: William Kentridge in den Deichtorhallen

03.05.2021 ∙ Kulturjournal NDR Fernsehen
Kulturjournal

Schon früh lernte William Kentridge, geboren 1955 in Johannesburg, was Apartheid bedeutet, obwohl er selbst weiß ist. Denn sein Vater war Menschenrechtsanwalt, juristischer Vertreter von Nelson Mandela und Apartheid-Gegner. Das Wissen um Ungerechtigkeit, Macht, um Folter und Willkür prägt bis heute Kentridges Kunst. Es geht dabei um die Geschichte Südafrikas, um Kolonialismus oder Flucht und Vertreibung. Die Deichtorhallen in Hamburg widmen dem Künstler eine große Retrospektive "Why should I hesitate: Putting drawings to work". Die Schau soll bis zum 1. August gezeigt werden.


Bild: Courtesy William Kentridge Studio Foto: Norbert Miguletz
Sender
Logo
Video verfügbar:
bis 05.05.2022 ∙ 20:45 Uhr

Sie sind offline