mareTV: El Hierro - Kanareninsel mit Seele | Video der Sendung vom 15.12.2022 20:15 Uhr (15.12.2022) mit Untertitel

Die Küste der westlichsten Kanareninsel El Hierro ist karg und zerklüftet. Die bizarren Formationen aus erkalteter Lava haben ihre "Fundamente" unter Wasser - sie ziehen Taucher aus aller Welt an.

El Hierro - Kanareninsel mit Seele

15.12.2022 ∙ mareTV ∙ NDR
Logo der Sendung "Mare TV"

Schroffe Vulkanfelsen, die steil in den tosenden Atlantik abfallen, die Kanareninsel El Hierro war bis zur Entdeckung Amerikas das westliche Ende der bekannten Welt. Im Jahr 150 nach Christus hatte ein griechischer Kartograf daher hier den Nullmeridian platziert. Wie das Ende der Welt wirkt die Insel manchmal heute noch: Gerade einmal 11.000 Menschen leben auf El Hierro, nur wenige Touristen verirren sich hierher. Die Insel hat sich Ursprünglichkeit und vor allem ihre "Seele" bewahrt.


Bild: NDR/nonfictionplanet/Till Lehmann
Video verfügbar:
bis 15.06.2023 ∙ 20:15 Uhr